Hauptkategorie: Industrien

Simulation von Speisersystemen für Glas

Die Simulation von Speisersystemen für Glas  kann hervorragend mit unserer CFD Simulationssoftware NOGRID durchgeführt werden. Das folgende Benchmark-Problem wurde von den ICG-TC25 Mitgliedern definiert und formuliert.  Für weitere Details gehen Sie bitte zu ICG-TC25 Bench Mark Problem II: "Gob Forming Benchmark".

Alle Glasformungsprozesse - vom Behälterglas über Tableware bis hin zu Fernsehbildschirmen - beginnen mit einem Glastropfen, der von einem Speisersystem zugeführt wird. Der gesamte Vorgang hängt in hohem Maße von der gleichmäßigen Qualität des Glastropfens ab.

Für diesen Benchmarkfall wird mit der NOGRID points das Speisersystem für eine Champagnerflasche modelliert. Es wurde dieser Prozess ausgewählt, weil er weit genug von gängigen Produktionstechniken entfernt ist, um eventuelle Bedenken bezüglich betriebsinterner Informationen zu vermeiden. In jedem Fall ist dieser Prozess aber nah genug an gängigen Champagner-Flaschen-Speisersystemen, um alle relevaten physikalischen Vorgänge abbilden zu können.
 

Gitterfreie CFD Simulation Geschwindigkeits im Glas-SpeisersystemGitterfreie CFD Simulation Temperatur

Abb. 1: Simulation eines Speisersystems von Glas (Ladevorgang) mit NOGRID points : links: Geschwindigkeitsprofil, rechts: Temperaturprofil