Hauptkategorie: Industrien

Simulation von Speisersystemen für Glas

Die Simulation von Speisersystemen für Glas  können Sie hervorragend mit unserer CFD Software NOGRID points durchführen. Das folgende Benchmark-Problem wurde von den ICG-TC25 Mitgliedern definiert und formuliert, die in F&E-Aktivitäten im Bereich der numerischen Simulation von Glasformungsprozessen tätig sind. Für weitere Details finden Sie unter dem ICG-TC25 Bench Mark Problem II: "Gob Forming Benchmark".

Qualität des Glastropfens essenziell

Alle Glasformungsprozesse - vom Behälterglas über Tableware bis hin zu Fernsehbildschirmen - beginnen mit einem Glastropfen, der von einem Speisersystem zugeführt wird. Der gesamte Vorgang hängt in hohem Maße von der gleichmäßigen Qualität des Glastropfens ab.

Wertvolle Informationen durch Simulation

Die Simulation von Glas-Speisersystemen liefert wertvolle Informationen, um diese zu bewerten. Für den Zweck dieses Benchmarkfalles wird mit NOGRID points das Speisersystem für eine Champagnerflasche modelliert. Dieser Prozess wurde ausgewählt, weil er weit genug von den aktuellen Praktiken entfernt ist, um Bedenken hinsichtlich proprietärer Informationen zu vermeiden. Er ist jedoch nahe genug an den aktuellen Gewichten und Formen von Champagnerflaschen-Tropfengewichten, um viele Tropfenformungsprozesse genau zu erreichen.


 Simulation Speisersystem Glas: Geschwindigkeitsprofil CFD Simulation Speisersystem Glas: Temperatur

Abb. 1: Simulation eines Speisersystems von Glas (Ladevorgang) mit NOGRID points : links: Geschwindigkeitsprofil, rechts: Temperaturprofil